Sparplan mit Investmentfonds

Was ist ein Sparplan mit Investmentfonds?

Die einfachste Form, sich mit der Geldanlage in Fonds vertraut zu machen, ist ein Sparplan. Bei Sparplänen zahlt der Sparer regelmäßig einen bestimmten Betrag ein. Das geht meist schon ab 25 Euro pro Monat und ist flexibel jeden Monat änderbar. Ein Sparplan kann somit jederzeit an die aktuellen Lebensumstände angepasst werden. Von den Sparraten werden Fondsanteile gekauft. Bei Fondssparplänen profitiert der Sparer auch vom Durchschnittskosteneffekt, da bei jeder Sparrate zu einem unterschiedlichen Kurs gekauft wird. Fallen die Kurse, bekommen Sie mehr Anteile für den gleich bleibenden Sparbetrag. Langfristig ergibt das in der Regel einen günstigeren durchschnittlichen Kaufpreis als bei einer Einmalanlage. Der Sparplan kann auch als Portfolioabsicherung bezeichnet werden und macht fast immer Sinn.

Wie funktioniert ein flexibler Sparplan?

Der Fonds-Sparplan ist für viele Anleger der bequemste und flexibelste Weg, um Vermögen aufzubauen. Der Sparplan vereint viele Vorteile:
  • flexible Sparraten ab 25 Euro
  • keine feste Laufzeit
  • Anpassung der Sparrate jederzeit möglich
  • Durchschnittskosteneffekt beim Fondserwerb
  • jederzeitige Verfügungsmöglichkeit zum Tagespreis

Kontakt

Äußere Sulzbacher Str. 165
90491 Nürnberg

info@invest-konzept-roth.de

0911 598 66 77
0911 598 66 88